A-
A+
 

13,00 €

Kaiser-Wein

2019 Mußbacher Johannitergarten Riesling trocken

00.99.005.0312

Die Trauben zu diesem Wein stammen aus der Lage Mußbacher Johannitergarten, eine der kleinsten Alleinlagen der Pfalz. Die Lage gehört zum damalige Herrenhof, der im 8. bis 9. Jahrhundert zum Kloster Weißenburg gehörte.  Bis 991, also fast 200 Jahre, bewirtschaftete das Kloster seinen Besitz in Mussbach.

Ab 991 wurde von Herzog Otto von Worms der Besitzt enteignet und innerhalb der Familie bzw. Familien niedrigeren Adels zur Bewirtschaftung weitergegeben. So kam auch der Herrenhof in den Besitz von Kaiser Barbarossa.

Der Wein vergärte traditionell in einem 600 Liter Holzfass und reifte weitere 5 Monate darin.

Eindrücke von Apfel, Zitrone und dezentem Anklang von gelben Früchten in Kombination mit einer mineralisch, würzigen Säure charakterisieren diesen Wein.

 

0,75 l
Alk. 12% vol.