A-
A+
 

24,95 €

Mit allen Sinnen - Reisewege zum Barock in Rheinland-Pfalz

00.99.008.0327

Rheinland-Pfalz besitzt einen erstaunlichen Bestand an barocken Kunstwerken. Kirchen, Schlösser und Gärten sind ebenso prominent vertreten wie Skulpturen, Malerei, Porzellan, Möbel oder Gold- und Silberpreziosen. Der aufwändig bebilderte Überblick führt im Rahmen des Kultursommers Rheinland-Pfalz 2014 „Mit allen Sinnen“ umfassend in diese glanzvolle Epoche ein.

Obwohl bereits in den Revolutionskriegen viele prachtvolle Bauten im Gebiet der ehemaligen Residenzen von Kurmainz, Kurtrier und Kurpfalz vernichtet wurden, lässt sich das Zusammenspiel aller Kunstgattungen noch in prunkvollen Räumen des Barock erleben. Der aufwändig illustrierte Führer ist ein hervorragender Begleiter beim Besuch der bedeutendsten Kirchen und Schlösser, Gärten und Bürgerhäuser. Er weist den Weg zu bekannten wie weniger bekannten Zielen, auch an entlegenen Orten und in Museen. Ausgewiesene Experten geben Einblick in die Stilepoche und stellen die wichtigsten Objekte und ihre Meister vor. Das Werk lädt Laien wie Fachleute dazu ein, eine persönliche Reiseroute zusammenzustellen und die barocke Welt von Trier bis Koblenz und von Andernach bis Zweibrücken (neu) zu entdecken.

 

 

Bearbeitet von Luzie Bratner und Peter Seewaldt

 

Herausgeber: Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz

 

Verlag: Schnell & Steiner

 

280 Seiten

 

1. Auflage 2014

 

ISBN: 978-3-7954-2837-2